75th Annual Golden Globe Awards

Golden Globes 2018, Die Gewinner

Bestes Drehbuch

Martin McDonagh

für Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Drama, Komödie, Krimi. GB, USA 2017.

Mit ungewöhnlichen Maßnahmen will eine trauernde Mutter (Frances McDormand) den Mord an ihrer Tochter aufklären helfen … Umwerfend bittersüße schwarze Komödie von Martin McDonagh (Brügge sehen … und sterben?) mit Sam Rockwell, Woody Harrelson und Peter Dinklage.

Weiters nominiert waren

Guillermo del Toro, Vanessa Taylor

für Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers

The Shape Of Water

Abenteuer, Drama, Fantasy. USA 2017.

Amore mit Aquaman: In seinem vielfach preisgekrönten Fantasy-Drama zaubert Guillermo del Toro (Pans Labyrinth) die außergewöhnliche Beziehung zwischen einer stummen Putzfrau (Sally Hawkins) und einem mythischen Amphibienwesen gewohnt bildbrillant und betont herzensgebildet auf die Leinwand. Sagenhaft gut.

Greta Gerwig

für Lady Bird

Lady Bird

Drama, Komödie. USA 2017.

California Love (and Hate): Greta Gerwig begleitet in ihrem phänomenalen Regiedebüt Saoirse Ronan beim Erwachsenwerden.

Liz Hannah, Josh Singer

für Die Verlegerin

The Post

Biografie, Drama, Historiendrama. USA 2017.

Gazettengezeter. Steven Spielberg lässt Meryl Streep und Tom Hanks in deren erster Zusammenarbeit gegen die amerikanische Regierung um Präsident Richard Nixon anschreiben.

Aaron Sorkin

für Molly's Game

Molly’s Game

Biografie, Drama. USA 2017.

Wenn die Karriere als Skifahrerin plötzlich verletzungsbedingt vorbei ist, braucht man eben einen Plan B. Also beginnt Molly Bloom (Jessica Chastain) damit, exklusive Pokerturniere mit hohem Einsatz zu veranstalten, bei denen schon bald Filmstars, Geschäftsleute und die Mafia am Tisch sitzen. So lange bis das FBI dem Ganzen ein Ende macht – und über Molly in allen Boulevardblättern berichtet wird.