Veranstaltungen

Silvester im Votivkino

Eintrag vom von Dina Maestrelli

Vorsatz fürs Neue Jahr: Öfter ins Kino gehen. Das lässt sich für Eilige sogar noch im alten Jahr perfekt umsetzen - im Votivkino nämlich, das am Silvesterabend nicht schon am frühen Abend das Licht abdreht, so wie fast alle anderen Kinos im Land. Traditionellerweise lässt das alteingesessene Lichtspielhaus das Jahr cineastisch ausklingen, heuer mit den Filmen Gianni und die Frauen, Nur für Personal! und The Ides of March. Filmbeginn ist zwischen 21.45 Uhr und 22.15 Uhr. Und wie jedes Jahr um Mitternacht werden die Besucher auf ein Glas Sekt eingeladen, um das neue Jahr mit einem Prosit willkommenzuheißen.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.