Festivals

Berlinale 2016: Die Jury

Berlinale 2016

Eintrag vom

Nachdem Schauspielerin Meryl Streep bereits im Oktober 2015 zur Vorsitzenden der diesjährigen Berlinale ernannt worden ist, gab das Festival heute auch die restlichen Mitglieder der Internationalen Jury bekannt. Gemeinsam entscheiden sie über die Vergabe des Goldenen und Silbernen Bären im Wettbewerb der 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Die Internationale Jury der Berlinale 2016:

Meryl Streep (USA), Jury-Präsidentin

Schauspieler Lars Eidinger (Deutschland)

Filmkritiker Nick James (Großbritannien)

Fotografin Brigitte Lacombe (Frankreich)

Schauspieler Clive Owen (Großbritannien)

Schauspielerin Alba Rohrwacher (Italien)

Regisseurin Małgorzata Szumowska (Polen)

 

Die Internationale Jury vergibt folgende Preise:

Goldener Bär für den Besten Film (für den Produzenten)


Silberner Bär Großer Preis der Jury


Silberner Bär Alfred-Bauer-Preis für einen Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet


Silberner Bär für die Beste Regie


Silberner Bär für die Beste Darstellerin


Silberner Bär für den Besten Darsteller


Silberner Bär für das Beste Drehbuch

Silberner Bär für eine Herausragende Künstlerische Leistung aus den Kategorien Kamera, Schnitt, Musik, Kostüm oder Set-Design

 

Die 66. Berlinale läuft von 11. bis 21. Februar 2016. Das Wettbewerbs-Programm umfasst 23 Filme, von denen 18 um den Goldenen und die Silbernen Bären konkurrieren. 20 Länder sind vertreten und 19 Weltpremieren werden gefeiert, darunter zwei Debütfilme.

Die Preisverleihung findet am 20. Februar 2016 im Berlinale Palast statt.

www.berlinale.de

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.