News

Soderbergh ist Zweiter

Eintrag vom

"Second unit director ist ein Sprungbrett für junge, aufstrebende Regisseure, um sich Erfahrung anzueignen" sagt Wikipedia. Stimmt nicht immer, sagt SKIP, denn wenn Steven Soderbergh etwas nicht braucht, dann ein Sprungbrett, um im Regiefach ernstgenommen zu werden. Trotzdem wird er jetzt als Second unit director tätig, und zwar für The Hunger Games - Die Tribute von Panem. Der Grund: Hunger-Games-Regisseur Gary Ross (Pleasantville, Seabiscuit) und Soderbergh sind gute Freunde, die regelmäßig zusammenarbeiten. Dazu kommt ein nicht unwesentlicher Zeitdruck, unter dem die Produktion steht, und damit ist es sicher kein Nachteil, wenn ein verlässlicher und genialer Kopf wie Soderbergh die Sache in die Hand nimmt. Der ist derweil aber auch nicht gerade unterbeschäftigt: Der Outbreak-Thriller Contagion und der Actionreißer Haywire sind im Kasten, drei Filme in Vorbereitung - Liberace mit Matt Damon und Michael Douglas, The Man from U.N.C.L.E. mit George Clooney und Magic Mike mit Demi Moore und Alex Pettyfer.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.