News

Produziert von Steven Spielberg: Erster Trailer zu The Turning

Eintrag vom von Claudia Dlapa

Im Horrorfilm von Regisseurin Floria Sigismondi treiben Stranger Things-Star Finn Wolfhard und Brooklyn Prince ihrer Nanny (Mackenzie Davis) kalte Schauer über den Rücken.

Ein langjähriges Herzensprojekt von Steven Spielberg hat endlich Form angenommen: Der von ihm produzierte Horrorfilm The Turning, basierend auf der Novelle The Turn of the Screw von Henry James aus dem Jahr 1898, soll am 28. Februar nächsten Jahres in den österreichischen Kinos starten. Inszeniert hat die düstere Leinwand-Adaption allerdings nicht der Regiemeister selbst, sondern Floria Sigismondi (The Runaways, American Gods) nach einem Drehbuch der Conjuring-Schreiberlinge Chad und Harey Hayes.

Mackenzie Davis, die es im Kino demnächst auch mit dem neuen Terminator aufnehmen wird, muss sich in The Turning schaurigen Geistern in einer abgeschiedenen Landhausvilla stellen, in der sie sich als neue Nanny um ein verwaistes Geschwisterpaar (Finn Wolfhard, Brooklynn Prince) kümmern soll. Abgesehen davon, dass ihr die beiden Kinder nicht ganz geheuer sind, scheinen auch übersinnliche Gestalten am herrschaftlichen Anwesen ihr Unwesen zu treiben. Der Trailer lässt schon mal ein paar unheimliche Begegnungen blitzen:

 

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.