Filminfo zu

Zwischen Tag und Nacht - La frontière de l'aube

La frontière de l'aube

Drama. Frankreich, Italien 2008. 105 Minuten.

Regie: Philippe Garrel
Mit: Louis Garrel, Laura Smet

Der Fotograf François und das berühmte, unglücklich verheiratete Model Carole beginnen eine Liebesgeschichte, die aufgrund ihres Umfelds nur scheitern kann.

Filmstart: 29. Mai 2009

Illusionistische Romanze: Der Fotograf François (Louis, der Sohn des Regisseurs) und das berühmte, unglücklich verheiratete Model Carole beginnen eine Liebesgeschichte, die aufgrund ihres Umfelds nur scheitern kann. Irgendwann lässt er ihre Briefe unbeantwortet, und sie hat als letzte Antwort nur Selbstmord. Doch dann tritt ihm im Spiegel die tote Carole entgegen, als er eine andere heiraten soll. Tragische Liebe in Schwarzweiß, voll visueller Kommentare auf die Kino­magier der Filmgeschichte.

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel Zwischen Tag und Nacht - La frontière de l'aube
Originaltitel La frontière de l'aube
Genre Drama
Land, Jahr Frankreich/Italien, 2008
Länge 105 Minuten
Regie Philippe Garrel
Drehbuch Philippe Garrel
Darsteller Louis Garrel, Laura Smet
Verleih Stadtkino

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.