Filminfo zu

Ein freudiges Ereignis

Un heureux événement

Tragikomödie. Belgien, Frankreich 2011. 107 Minuten.

Regie: Rémi Bezançon
Mit: Louise Bourgoin, Pio Marmaï

Ein Traumpaar auf der Gefühlsachterbahn: Bei Ex-Wetterfee Louise Bourgoin und dem hinreißenden Pio Marmaï sorgt der Nachwuchs für wilde Troubles. Entzückend!

Filmstart: 17. Mai 2013

Sie sind das perfekte Paar: Philosophie-Studentin Barbara (Louise Bourgoin) und der charmante Videothek-Filmnerd Nicolas (Pio Marmaï). "Ich will ein Kind von dir!" sagt er, und schon haben sie eins gebastelt - doch mit dem völligen Schwangerschaftswahnsinn haben beide nicht gerechnet. In Barbaras Körper hat sich ein neuer Mensch eingenistet, sie wird von Stimmungswechseln gebeutelt. Werden sie alles richtig machen? Können sie überhaupt ein Kind großziehen? Und welcher Kinderwagen ist der richtige? Zwischen den großen Fragen bleibt das Liebesleben fast auf der Strecke, während beide Schwiegermütter auf ihre wohlmeinende Art stressen. Mit der Geburt geht die Action erst richtig los: Windeln wechseln, füttern, Babystress bei Tag und Nacht: Die Beziehung beginnt zu kriseln. Hält die Liebe in Zeiten des Kinderkriegens?

Nachwuchs nach vorn. Jungregisseur Rémi Bezançon (C'est la vie - So sind wir, so ist das Leben) machte sich furchtlos daran, die Realität des Babychaos nachzuzeichnen. Für die Hauptrolle castete er die wunderbare frühere Wetterfee Louise Bourgoin, Pio Marmaï hatte er bereits in C'est la vie sein Schauspieldebüt verschafft. Gemeinsam machte man sich an die filmische Umsetzung des Erfolgsromans von Eliette Abecassis: Ein Film über das (werdende) Leben, aberwitzig schön, zum Verzweifeln, zum Lachen vor Glück. So ist Kinderkriegen? So ist Kinderkriegen.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel Ein freudiges Ereignis
Originaltitel Un heureux événement
Genre Tragikomödie
Land, Jahr Belgien/Frankreich, 2011
Länge 107 Minuten
Regie Rémi Bezançon
Drehbuch Rémi Bezançon, Vanessa Portal basierend auf dem Roman von Eliette Abecassis
Kamera Antoine Monod
Schnitt Sophie Reine
Musik Sinclair
Produktion Eric Altmayer, Nicolas Altmayer, Isabelle Grellat
Darsteller Louise Bourgoin, Pio Marmaï, Josiane Balasko, Gabrielle Lazure
Verleih Polyfilm

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.