Filminfo zu

Mistress America

Mistress America

Komödie. USA 2015. 84 Minuten.

Regie: Noah Baumbach
Mit: Greta Gerwig

Nach Frances Ha erkunden Greta Gerwig und Regisseur Noah Baumbach erneut, was es mit dem Erwachsenwerden neurotischer Großstädter auf sich hat.

Filmstart: 11. Dezember 2015

Angekommen. Tracy (Lola Kirke) ist frisch an der Uni in New York und erwartet sich Großes: Ein intellektuelles Leben, aufregenden Sex, tolle Gespräche. Stattdessen kommt sie nicht in den Literaturclub, und niemand trinkt mit ihr nächtelang im schwarzen Rollkragenpullover Rotwein. Da schlägt ihre Mutter vor, sie möge sich doch mit ihrer zukünftigen Stiefschwester Brooke (Greta Gerwig) treffen – Lolas Mama und Brookes Vater wollen demnächst heiraten. Weil Lola ein braves Mädchen ist, ruft sie Brooke an, und die lädt sie gleich zu sich nach Hause. Lola ist schwer beeindruckt: Brooke führt genau das unkonventionelle Leben, das Lola vorschwebt, voll chaotischer, kreativer Pläne. Da ist etwa die geniale T-Shirt-Idee, die Brooke leider von einer Freundin gestohlen wurde. Oder das heimelige Restaurant mit freundschaftlichem Servierpersonal und unterschiedlichen Tellern vom Flohmarkt. Die Teller gibt es schon, die Finanzierung fehlt halt noch. Doch Lola ist bereit, ihrer großen Schwester zu helfen – und endlich fühlt sie sich selbst auch literarisch inspiriert …
Die kreative Kollaboration von Regisseur Noah Baumbach und Greta Gerwig trägt weitere Früchte: Nach Frances Ha, in dem Gerwig als Wannabe-Tänzerin umständlich scheiterte, handelt Mistress America erneut von einer Frau, die in ihrer Unzulänglichkeit unendlich vertraut wirkt – und unwiderstehlich liebenswürdig.

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel Mistress America
Originaltitel Mistress America
Genre Komödie
Land, Jahr USA, 2015
Länge 84 Minuten
Regie Noah Baumbach
Drehbuch Noah Baumbach, Greta Gerwig
Kamera Sam Levy
Schnitt Jennifer Lame
Musik Britta Phillips, Dean Wareham
Produktion Noah Baumbach, Sophie Mas
Darsteller Greta Gerwig, Lola Kirke, Kathryn Erbe
Verleih abc-films

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.