Filminfo zu

Maggies Plan

Maggie's Plan

Liebeskomödie. USA 2015. 92 Minuten.

Regie: Rebecca Miller
Mit: Greta Gerwig, Julianne Moore, Ethan Hawke

Die junge New Yorkerin Maggie (Greta Gerwig) wird für einen College-Professor (Ethan Hawke) zum Scheidungsgrund. Doch dann stellt sie fest, dass der eitle Kerl doch kein Hauptgewinn ist, und will ihn wieder seiner Ex (Julianne Moore) unterjubeln.

Filmstart: 5. August 2016

Wo die Liebe hinfällt, das war für Maggie (Greta Gerwig) immer schon zweitrangig. Die junge, hippe New Yorkerin hat sich vorgenommen, ihr Leben selbst zu steuern – in jeder Beziehung. Und so konfrontiert sie ihren besten Freund Tony (Bill Hader) ausgerechnet beim Spaziergang durch den Streetfood-Markt mit dem nächsten Schritt ihrer Planung. Sie will sich künstlich befruchten lassen. Und zwar von ihm. Denn Beziehungen, meint Maggie, halten eh nie, warum also nicht gleich diesen Schritt überspringen, gute Freunde bleiben und glückliche Eltern werden?

Doch das Schicksal ist doch ein Vogerl: Wenig später trifft Maggie am College den ebenso intellektuellen wie gutaussehenden John (Ethan Hawke), einen Anthropologie-Professor. Maggie ist hin und weg, es folgt eine Affäre und schließlich sogar die Hochzeit. Johns Ex-Frau Georgette, eine gebildete, kluge Frau, bleibt jedoch im Bild – als Freundin und Beraterin.
Warum Georgette das Ende ihrer Ehe so ganz ohne Bitterkeit hinnimmt, wird Maggie bald klar: John sieht zwar toll aus und kann irrsinnig gut gescheit daherreden, bringt aber sonst nicht viel auf die Reihe: Emotional ist er nie wirklich erwachsen geworden, und das sieht Georgette ganz genauso. Höchste Zeit für Maggie, ihr Schicksal wieder in die Hand zu nehmen. Schließlich steht nichts weniger als das Happyend auf dem Spiel!

Text:  Gini Brenner

Credits

Titel Maggies Plan
Originaltitel Maggie's Plan
Genre Liebeskomödie
Land, Jahr USA, 2015
Länge 92 Minuten
Regie Rebecca Miller
Drehbuch Rebecca Miller, Karen Rinaldi
Kamera Sam Levy
Schnitt Sabine Hoffmann
Musik Michael Rohatyn
Produktion Rachael Horovitz, Rebecca Miller
Darsteller Greta Gerwig, Julianne Moore, Ethan Hawke, Bill Hader, Maya Rudolph, Travis Fimmel
Verleih Thimfilm
Fotos Lily Harding Pictures

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.