Filminfo zu

Men in Black II

Men in Black II

Science-Fiction. USA 2001.

Regie: Barry Sonnenfeld
Mit: Lara Flynn Boyle, Tommy Lee Jones, Will Smith

Die absolute Modefarbe dieses Sommers: Schwarz. Will Smith und Tommy Lee Jones holen wieder Anzug, Krawatte und Atomisator aus dem Hochsicherheits-Spind, schnallen die Sonnenbrillen um und machen sich auf intergalaktisch-diplomatische Mission.

Filmstart: 18. Juli 2002

 

Sie sind unter uns: Unerkannt von den naiven und in kosmischen Dingen recht unbedarften Menschen haben sich haufenweise Außerirdische auf der Erde eingefunden. Denn unser kleiner blauer Planet ist ein neutraler Hafen im politischen Wirrwarr des Kosmos, gern genützt als sicherer Zufluchtsort von Wesen jeder Art, Farbe und Aggregatszustand.
Damit diese kosmopolitisch äußerst wichtige Sicherheit auch gewahrt bleibt, sind die Spitzenkräfte einer ganz besonderen Behörde im Dauereinsatz: Die Men in Black, top-ausgebildete Elite-Agenten, die mit Spezialwissen und Spezialwaffen darüber wachen, dass kein Alien mit irgendwelchen außerirdischen Extravaganzen den Frieden stört. Die Men in Black operieren natürlich hoch geheim. Wann immer also ein "Zivilist" den Men in Black im Weg steht, kommt der sogenannte Neuralisator zum Einsatz: Der unfreiwillige Zeuge wird "geblitzsdingst" und kann sich an nichts Unirdisches mehr erinnern.
Ein einziges Mal hat der Neuralisator bis jetzt versagt - dafür allerdings um so gewaltiger: Ein ganzes Millionenpubilkum wollte sich nämlich ganz und gar nicht damit abfinden, das grenzgeniale Abenteuer der Spezialagenten J. (Will Smith) und K. (Tommy Lee Jones) so einfach mit einem Whoosh zu vergessen.
Agent K. allerdings hat sich nach seinem MIB1-Erfolg von Partner J. "blitzdingsen" lassen, weil er endlich wieder ein normales Leben führen wollte. Doch leider hat J., mittlerweile vom Alien-Anfänger selber zum Top-Agent geworden, ein ziemliches Problem: Die Alien-Kreatur Serleena (Lara Flynn Boyle), sowas wie eine außerirdische Topfpflanze in Gestalt eines Supermodels, mit der gar nicht gut Kirschen essen ist. Sie hat nämlich mit Agent K. eine gröbere Rechnung offen: Als K. einst selber noch Men in Black-Neuling war, hat er Serleena schwerstens düpiert - und jetzt will sie Genugtuung. Nur Agent K. alleine kennt das Geheimnis um die rabiate Sternenkriegerin, der es sogar gelingt, das MIB-Hauptquartier zu übernehmen. Irgendwo in Agent K.s geblitzdingstem Hirn müssen diese wertvollen Informationen vergraben liegen - die einzige Chance für die MIB.
Also macht sich J. auf die Suche nach seinem früheren Partner und findet ihn ausgerechnet in einem Kabuff irgendwo im US-Bundesstaat Massachusetts. Und J. traut seinen Augen nicht: Aus dem toughen Special Agent ist ein braver Postbeamter geworden! Und wer schon einmal versucht hat, einen Postbeamten aus seiner gewohnten Routine zu bringen, weiß, was jetzt auf Agent J. zukommt. Schließlich muss er dem dienstbeflissenen, humorlosen Kerl, der jegliche Erinnerung an sein früheres Leben verloren hat, irgendwie beibringen, dass er vor Dienstantritt mal als Top-Agent im Designer-Anzug gegen Außerirdische gekämpft hat.

Text:  Gini Brenner

SKIP-Tipp

They´re back. They´re black. Jetzt wird´s für den Alien-Abschaum eng: Das neue Abenteuer von Mister Smith und Mister Jones macht Unmögliches möglich und ist noch schriller, noch schneller, noch schärfer als der erste Teil. Geniale Schwarzarbeit am Planet Kult!

SKIP-Tipp von Kurt Zechner

Credits

Titel Men in Black II
Originaltitel Men in Black II
Genre Science-Fiction
Land, Jahr USA, 2001
Regie Barry Sonnenfeld
Drehbuch Robert Gordon, Barry Fanaro
Kamera Greg Gardiner
Schnitt Richard Pearson, Steven Weisberg
Musik Danny Elfman
Produktion Laurie MacDonald, Walter F. Parkes, Steven Spielberg
Darsteller Lara Flynn Boyle, Tommy Lee Jones, Will Smith, Rip Torn, Rosario Dawson, Paige Brooks, Tony Shalhoub, Patrick Warburton
Verleih Sony

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.