Filminfo zu

The Others

The Others

Horror. Frankreich, Spanien, USA 2001. 104 Minuten.

Regie: Alejandro Amenábar
Mit: Fionnula Flanagan, Nicole Kidman

Nicole Kidman und die Geister: Alejandro Amenábars atmosphärischer Horror-Thriller um eine Mutter, die von der rätselhaften Krankheit ihrer Kinder fast in den Wahnsinn getrieben wird.

Filmstart: 11. Januar 2002

Die Sonne gibt uns Wärme, Kraft und Leben. Doch für die junge Grace (leichenblass und großartig: Nicole Kidman) bedeutet das Sonnenlicht nicht Helligkeit und Freude, sondern ist im Gegenteil ihr schlimmster Feind: Ihre beiden Kinder Anne und Nicholas leiden nämlich an einer furchtbaren Krankheit: Sie sind photosensitiv, also hochallergisch auf Sonnenlicht. Jeder Sonnenstrahl wäre lebensbedrohend. Deshalb sind die Kinder, und mit ihnen die Mutter, zu einem Dasein in ständiger Dunkelheit verurteilt.
So leben sie in einem riesigen, viktorianische Anwesen auf der britischen Kanalinsel Jersey - vaterlos, Graces Ehemann gilt seit dem Ende des 2. Weltkriegs als vermisst. Als eines Tages Mrs. Mills (Fionnula Flanagan) und ihre Gefährten, der schweigsame Mr. Tuttle und die junge stumme Lydia, an Graces Tür klopfen und sich als Diener bewerben, stellt sie die Hausherrin sofort ein.
Doch bevor das Personal sich an die Arbeit machen kann, werden die drei von Grace in das strenge Gesetzt des Hauses eingewiesen: Alle Räumlichkeiten, zu denen die Kinder Zugang haben, müssen strengstens verdunkelt werden. Die Dienerschaft ist angehalten, penibelst darauf zu achten, dass kein natürlicher Lichtschein in die Räume dringt. Die letzte Tür muss immer verschlossen werden, bevor die nächste geöffnet wird. Und die Hausherrin wird zur Furie, wenn auch nur eine klitzekleine Lücke in diesem Plan entsteht. Doch trotz der souveränen, gewissenhaften Art von Mrs. Mills geschehen vermehrt rätselhafte Dinge. Es ist fast so, als ob das riesige, düstere Gemäuer inmitten des ständig von dichten Nebelschwaden durchzogenen Parks ein eigenes Leben hätte. Immer wieder hört man mysteriöse Geräusche, Klavierspiel, Schritte. Und - was noch viel schlimmer ist - immer häufiger werden einige der lebenswichtigen Verdunklungen wie von Geisterhand geöffnet. Spukt es etwa in dem alten Haus? Oder steckt doch das Personal dahinter? Grace, deren Nervenkostüm durch ihr Schicksal ohnehin sehr angegriffen ist, beginnt an ihrem Verstand und ihrer Urteilsfähigkeit zu zweifeln. Langsam aber sicher droht sie, in den Wahnsinn abzugleiten ...
Unbehagen statt Blutorgien, echtes Grauen statt Schockeffekte: The Others ist ein Horror-Film der klassischen Art, wo die Gänsehaut durch die gekonnt-beklemmende Inszenierung, die großartigen Schauspieler und die außergewöhnliche Story entsteht.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel The Others
Originaltitel The Others
Genre Horror
Land, Jahr Frankreich/Spanien/USA, 2001
Länge 104 Minuten
Regie Alejandro Amenábar
Drehbuch Alejandro Amenábar
Kamera Javier Aguirresarobe
Schnitt Nacho Ruiz Capillas
Musik Alejandro Amenábar
Produktion Park Sunmin, José Luis Cuerda, Fernando Bovaira
Darsteller Fionnula Flanagan, Nicole Kidman, Alakina Mann, James Bentley, Eric Sykes, Christopher Eccleston
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.