Filminfo zu

Fotbal infinit

Fotbal infinit

Dokumentation. Rumänien 2018. 70 Minuten.

Regie: Corneliu Porumboiu

1986 beendete eine Verletzung Laurentiu Ginghinăs Fußballerkarriere. Seitdem steckt er all seine Energie in die Erneuerung der Spielregeln, die er dem stoisch lauschenden Filmemacher in enthusiastischen Wortkaskaden erläutert. Die beabsichtigte Beschleunigung des Spiels jedoch mündet geradezu kafkaesk in totaler Erstarrung, das Feld wird zum Flipper, in dem allein der Ball sich noch bewegen kann. Dass Ginghinăs Weg zu einem tragikomischen Don Quijote des Fußballs zeitlich parallel zu den postkommunistischen Umbrüchen in Rumänien verläuft, wird niemand für einen Zufall halten.

Text:  Viennale 2018

Credits

Titel Fotbal infinit
Originaltitel Fotbal infinit
Genre Dokumentation
Land, Jahr Rumänien, 2018
Länge 70 Minuten
Regie Corneliu Porumboiu
Fotos © Viennale

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.