Filminfo zu

Eyes Wide Shut

Eyes Wide Shut

Drama. USA 1999. 159 Minuten.

Regie: Stanley Kubrick
Mit: Tom Cruise, Nicole Kidman

159 Minuten erotisches Knistern, basierend auf Arthur Schnitzlers Traumnovelle von 1926. Nur wenige Tage vor seinem Tod, vollendete Meisterregisseur Stanley Kubrick den rauschhaften Erotik-Thriller mit Tom Cruise und Nicole Kidman.

Tom Cruise, ein Arzt, und Nicole Kidman, Kunsthändlerin, spielen das Ehepaar Bill und Alice, das mit seiner Tochter ein vornehmes Apartment in Manhattan bewohnt und das New Yorker Gesellschaftsleben genießt. Bei einer Party, zu der das Paar eingeladen ist, muss Bill einer splitterfasernackten Schönen, die an einer Überdosis zu krepieren droht, das Leben retten. Während er seiner ärztlichen Pflicht nachkommt, flirtet seine Frau mit einem in die Jahre gekommenen Charmeur. Von ihrem Mann allein gelassen, den sie zuletzt mit zwei Models am Arm verschwinden sah, trinkt sie zu viel Champagner, bleibt jedoch standhaft, als der Fremde versucht, ihre Schwäche auszunutzen. Wieder zu Hause, kommt es zu einer Aussprache mit Folgen. Alice verdächtigt Bill, mit den Models im Bett gewesen zu sein. Er ist überrascht, weil er nie auf die Idee gekommen wäre, seine Frau zu betrügen. Da eröffnet ihm Alice, dass auch sie hin und wieder davon träumt, mit fremden Männern zu schlafen. Damit bricht für Bill eine Welt zusammen. Zum ersten Mal wird ihm klar, dass er nicht der einzige Mann in Alice' Leben ist. Ausgerechnet in diesem Augenblick läutet das Telefon. Ein Mann, den Bill gut kannte, ist gestorben. Dessen Tochter bittet ihn, vorbeizukommen. Er verabschiedet sich zerknirscht von Alice und zieht los in eine lange Nacht, die ihn fast das Leben kostet. Rasend vor Eifersucht irrt er durch das nächtliche New York und lässt er sich von einem Freudenmädchen abschleppen. Er bezahlt sie, unterhält sich mit ihr, doch als seine Frau sich am Handy meldet und wissen will, wann er nach Hause kommt, verzichtet er auf Sex. Obwohl er eifersüchtig ist, will er seine Frau offensichtlich nicht betrügen. Aber nach Hause will er auch noch nicht. Die richtige Art von Ausschweifung verspricht eine geheime Party, zu der Bill die Adresse von einem ehemaligen Studienkollegen erfährt, der dort mit verbundenen Augen Klavier spielt. Bill besorgt sich in einem dubiosen Kostümverleih Maske und Umhang und mischt sich unter die geheimnisvolle Gesellschaft. Alle tragen Masken, nackte Mädchen verschwinden mit maskierten Männern in Zimmern. Fasziniert und verwirrt irrt Bill zwischen den Paaren umher ... Es folgt eine Nacht, die ihm noch länger den Schlaf rauben wird.

Text:  gd

Credits

Titel Eyes Wide Shut
Originaltitel Eyes Wide Shut
Genre Drama
Land, Jahr USA, 1999
Länge 159 Minuten
Regie Stanley Kubrick
Drehbuch Stanley Kubrick, Frederic Raphael nach der Traumnovelle von Arthur Schnitzler
Kamera Larry Smith
Schnitt Nigel Galt
Musik Jocelyn Pook
Produktion Stanley Kubrick, Brian W. Cook, Jan Harlan
Darsteller Tom Cruise, Nicole Kidman, Leelee Sobieski, Alan Cumming, Rade Sherbedzija, Todd Field, Sydney Pollack

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.