Filminfo zu

To Die For

To Die For

Drama. GB, USA 1995. 110 Minuten.

Regie: Gus Van Sant
Mit: Nicole Kidman, Matt Dillon, Joaquin Phoenix

Nicole Kidman als eiskalte Karrieretussi, die über Leichen geht, um ihr Ziel zu erreichen: Star-Reporterin im Fernsehen zu sein.

Suzanne (Nicole Kidman) kommt aus einem kleinen, unscheinbaren Nest und hat ein Ziel im Leben: Sie will Star-Reporterin im Fernsehen werden. Leider ist Suzanne nicht gerade blitzgescheit, aber was ihr im Kopf fehlt, macht sie durch gnadenlos gutes Aussehen und erbarmungslose Hartnäckigkeit wieder wett. So ergattert sie schließlich einen Job bei einem lokalen Sender. Und während sie so an einer Doku über verwahrloste Jugendliche ohne Zukunftsperspektiven bastelt, reift in ihr ein genialer Plan, wie sie sich aus ihrer langweiligen Ehe mit Larry (Matt Dillon) befreien könnte ...
Gus Van Sant zieht mit seiner bissigen Satire gnadenlos über die Kleinstadtidylle und karrieregeile Vorstadtschönheiten her. Mit (der damals fast nur als Mrs. Cruise bekannten) Nicole Kidman hat er eine hervorragende Hauptdarstellerin gefunden, die das herzlose Miststück mit schauerlicher Inbrunst verkörpert. Joaquin Phoenix brilliert als ihr willenloser Lover.

Text:  Dina Maestrelli

Credits

Titel To Die For
Originaltitel To Die For
Genre Drama
Land, Jahr GB/USA, 1995
Länge 110 Minuten
Regie Gus Van Sant
Drehbuch Buck Henry
Kamera Eric Alan Edwards
Schnitt Curtiss Clayton
Musik Danny Elfman
Produktion Laura Ziskin
Darsteller Nicole Kidman, Matt Dillon, Joaquin Phoenix, Casey Affleck, Dan Hedaya, Kurtwood Smith

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.