Filminfo zu

Der talentierte Mr. Ripley

The Talented Mr. Ripley

Krimi. USA 1999. 139 Minuten.

Regie: Anthony Minghella
Mit: Matt Damon, Gwyneth Paltrow, Jude Law, Cate Blanchett

Nach Der englische Patient verfilmte Anthony Minghella jetzt einen Roman von Patricia Highsmith mit Matt Damon als mörderischem Doppelgänger.

Ungerecht geht es zu auf der Welt, auch während der Roaring Fifties. Der junge Tom Ripley (Matt Damon) hat vielerlei Talente, ist aber arm wie eine Kirchenmaus. Dickie Greenleaf (Jude Law) dagegen kann sich dank seines reichen Vaters alles leisten, nur Talente hat er keine. Er würde gern Saxophon spielen können wie sein Idol Charlie Parker, den die Fans nur "Bird" nennen. Doch so richtig konsequent betreibt er die Sache nicht. Lieber geht er Schwimmen, Segeln oder Skifahren. Und am liebsten hängt er nachts mit Mädchen in Jazz-Clubs herum.
Dickies Vater, Herbert Greenleaf, hat seinen Taugenichts nach Italien verfrachtet. Nun sollte der Sohn wieder nach New York zurückkehren und in der Schiffswerft des Vaters mitarbeiten. Greenleaf Senior lernt bei einem Konzertabend Tom Ripley kennen, der wieder einmal hochstapelt. Der Alte beauftragt ihn, nach Italien zu reisen und seinen Sohn zur Heimkehr zu überreden.
Dickie aber denkt garnicht daran, seinem Leben eine "bürgerliche" Wendung zu geben. Mit seiner Freundin Marge (Gwyneth Paltrow) verbummelt er die Tage in der Sonne. Als Dickie von Tom Ripley die Nase voll hat, dreht der talentierte Mr. Ripley durch. Für ihn verkörpert der Playboy all das, was er im Leben nie erreichen kann: Geld, Lifestyle, feine Anzüge, schöne Autos, Luxushotels. Ripley liebt und verehrt diesen Dickie so sehr, dass er manchmal schon denkt, er selbst wäre eigentlich Dickie Greenleaf. Damit nimmt ein Psychothriller der Extraklasse im idyllischen Italien der Reichen und Schönen seinen Lauf. (gd)

Credits

Titel Der talentierte Mr. Ripley
Originaltitel The Talented Mr. Ripley
Genre Krimi
Land, Jahr USA, 1999
Länge 139 Minuten
Regie Anthony Minghella
Drehbuch Anthony Minghella nach dem gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith
Kamera John Seale
Schnitt Walter Murch
Musik Gabriel Yared
Produktion Tom Sternberg, Sydney Pollack, William Horberg
Darsteller Matt Damon, Gwyneth Paltrow, Jude Law, Cate Blanchett, Jack Davenport, James Rebhorn, Philip Seymour Hoffman, Philip Baker Hall
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.