Filminfo zu

Das Million Dollar Hotel

The Million Dollar Hotel

Thriller. USA 2000. 122 Minuten.

Regie: Wim Wenders
Mit: Milla Jovovich, Mel Gibson, Jeremy Davies

Romantischer Thriller von Wim Wenders mit Mel Gibson - nach einer Story von U2-Sänger Bono.

Trotz seines Namens steigen im Million Dollar Hotel keine Millionäre ab, sondern schräge Gestalten und Außenseiter der Gesellschaft, die am American Dream nicht teilhaben. Einer von ihnen ist der unschuldige und liebeskranke Tom Tom, der vom Soldat James Ryan-Star Jeremy Davies dargestellt wird. Er hat sein Herz an einen "gefallenen Engel" verloren, an das Straßenmädchen Eloise (Milla Jovovich). Doch ein rätselhafter Todesfall überschattet die Wirren dieser Liebe am Rande der Gesellschaft. Der charismatische Junkie Izzy (Reservoir Dogs- & Pulp Fiction-Star Tim Roth), ist vom Dach des Million Dollar Hotels gefallen. Oder wurde er hinuntergestossen? Normalerweise kümmert sich in dieser Welt in Downtown Los Angeles kein Mensch um so einen Todesfall. Derlei gehört zum Alltag. Doch Izzys Tod wird zur Nachrichtensensation, als sich herausstellt, dass der Junkie der Sohn eines milliardenschweren Medienmoguls war. Alle Bewohner des Million Dollar Hotel werden zu Mordverdächtigen. Nun tritt Mel Gibson als cooler und unbestechlicher FBI-Agent Skinner auf den Plan. Er soll den Fall aufklären. Doch je weiter seine Nachforschungen voranschreiten, desto mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Illusion, zwischen Täter und Opfer. Skinner weiß bald nicht mehr, wer hier eigentlich normal und wer verrückt ist. The Million Dollar Hotel schuldet seine Leinwandexistenz dem Dach des einstmals prächtigen Hotels in L. A., auf dem der Film seinen Ausgang nimmt. Bono fühlte sich davon inspiriert, schrieb die Story und steuerte mit seiner Band U2 neue Songs zum Film bei. (gd)

Credits

Titel Das Million Dollar Hotel
Originaltitel The Million Dollar Hotel
Genre Thriller
Land, Jahr USA, 2000
Länge 122 Minuten
Regie Wim Wenders
Drehbuch Bono Vox, Nicholas Klein nach einer Story von U2-Sänger Bono
Kamera Phedon Papamichael
Schnitt Tatiana S. Riegel
Musik Bono Vox, Daniel Lanois, Hal Willner, Brian Eno, Jon Hassell
Produktion Wim Wenders, Bono Vox, Nicholas Klein, Bruce Davey, Deepak Nayar
Darsteller Milla Jovovich, Mel Gibson, Jeremy Davies, Peter Stormare, Jimmy Smits, Amanda Plummer, Gloria Stuart
Verleih Concorde Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.