Filminfo zu

Achtung Staatsgrenze

Achtung Staatsgrenze

Dokumentation. Österreich 1996. 79 Minuten.

Regie: Sabine Derflinger

Sabine Derflinger erhielt 1996 die Möglichkeit, innerhalb österreichischer Gefägnisse zu drehen, in den Schubhäftlinge einsitzen, also Menschen, die auf den Ausgang ihres Asylverfahrens bzw. die Abschiebung in ihre Heimat oder ein sicheres Drittland warten.

Credits

Titel Achtung Staatsgrenze
Originaltitel Achtung Staatsgrenze
Genre Dokumentation
Land, Jahr Österreich, 1996
Länge 79 Minuten
Regie Sabine Derflinger

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.