Filminfo zu

Das Bourne Ultimatum

The Bourne Ultimatum

Action, Thriller. USA 2007. 111 Minuten.

Regie: Paul Greengrass
Mit: Julia Stiles, Matt Damon, Joan Allen

Jason Bourne erinnert sich. Und seine Gegner haben ihn nicht vergessen: Dem finalen Showdown zwischen Bourne (Matt Damon) und seinen Schöpfern geht eine Hatz rund um den Globus voraus, die an atemloser Spannung kaum zu überbieten ist.

Filmstart: 7. September 2007

 

Seit Jason Bourne (Matt Damon) halbtot und mit nahezu ausradiertem Gedächtnis aus dem Mittelmeer gefischt wurde, sind einige Jahre vergangen. Anfangs war Bourne völlig ahnungslos. Dann dämmerte ihm, dass er ein ziemlich übler Bursche war, ein von zwielichtigen Regierungsbehörden gezüchteter Profikiller, dessen Existenz um jeden Preis geheimgehalten werden musste. Zahllose Zweikämpfe, Autoverfolgungsjagden und überraschende Erkenntnisse später hatten einige Figuren dieses undurchschaubare Spiel auf Leben und Tod bereits für immer verlassen. Jason Bourne tauchte unter, doch man wollte ihn partout nicht in Ruhe lassen. Zwar überlebte Bourne die auf ihn angesetzten Killer, wie man es ihm beigebracht hatte. Aber andere hatten nicht so viel Glück. Also ging Jason Bourne in die Offensive und wurde zum Alptraum derer, die sein Schicksal zu verantworten haben. Der Agent ohne Erinnerung setzte zu einem erbarmungslosen Rachefeldzug an und stöberte jene Leute auf, die ihn lieber tot als lebendig sehen würden. Jason Bourne kam Geheimnissen auf die Spur, für die Menschen gestorben waren, und konnte eine Ahnung davon erhaschen, wer dieser Jason Bourne, diese unberechenbare Killermaschine, wirklich ist. Doch so lange er mit seiner Vergangenheit nicht endgültig im Reinen ist, kann es für ihn keine Zukunft geben. Die Story eines britischen Journalisten zerrt das Phantom Jason Bourne unerwartet in den Blickpunkt der Öffentlichkeit und macht ihn abermals zur Zielscheibe. Also zieht Bourne wieder los. Seine Odyssee führt ihn von Moskau über London, Paris, Madrid und Tanger zum Showdown nach New York City. Es ist eine kompromisslose Hetzjagd, bei der die Grenzen zwischen Gut und Böse fließend sind. Zwischen Auftragskillern und Informanten, gewissenlosen Geheimdienstlern und vertrauten Feinden ist Jason Bourne seinen Gegnern zwar meist den entscheidenden Schritt voraus. Doch immer ist er auch nur einen gezielten Schuss weit davon entfernt, endgültig aus dem Verkehr gezogen zu werden.
Jason Bourne ist der Actionheld des 21. Jahrhunderts: smart, grundehrlich und immer auch verwundbar. Kein Macho zwischen schnellen Autos, schönen Frauen und Designeranzügen. Wer auf coole Sprüche wartet, ist anderswo besser aufgehoben. Bourne steht für harte Action, pausenlose Spannung und perfekt besetzte Darsteller. Julia Stiles und Joan Allen sind alte Hasen im Bourne-Universum, neu im schmutzigen Geschäft ist unter anderem der herausragende David Strathairn (Good Night, And Good Luck) als aalglatter, komplett moralfreier Hüter der nationalen Sicherheit. Außerdem tummeln sich die Stars bis in die kleinsten Nebenrollen - darunter Daniel Brühl, Scott Glenn und Albert Finney. (dm/kh)

Text:  Dina Maestrelli

SKIP-Tipp

Die Zeit des Vergessens ist vorbei. Endlich werden alle Fragen beantwortet. Bourne is back - und er ist wieder in Topform! Die ersten beiden Bourne-Filme spielten über 500 Millionen Dollar ein, 20 Millionen DVDs wurden verkauft, Matt Damon ist Hollywoods gewinnbringendster Star: Die Erwartungen sind hoch und werden noch bei weitem übertroffen. Das Bourne Ultimatum ist der beste Thriller des Jahres!

SKIP-Tipp von Dina Maestrelli

Credits

Titel Das Bourne Ultimatum
Originaltitel The Bourne Ultimatum
Genre Action/Thriller
Land, Jahr USA, 2007
Länge 111 Minuten
Regie Paul Greengrass
Drehbuch Tony Gilroy, Tom Stoppard, Scott Z. Burns, Paul Attanasio basierend auf den Romanen von Robert Ludlum
Kamera Oliver Wood
Schnitt Christopher Rouse
Musik John Powell
Produktion Frank Marshall, Patrick Crowley, Paul L. Sandberg
Darsteller Julia Stiles, Matt Damon, Joan Allen, Joey Ansah, Colin Stinton, David Strathairn, Daniel Brühl, Paddy Considine, Albert Finney, Scott Glenn
Verleih UPI

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

7 Kommentare

Bourne rules!

Bourne 1-3 = best action trilogy ever!

16. September 2007
14:27 Uhr

von chilly

Wow!

selten so gut unterhalten in einem action-film! Damon is der hammer!!! weitere teile folgen hoffentlich

16. September 2007
15:38 Uhr

von Wemmu

Warum habe ich für 8 Euro und zwei Stunden meines Lebens verschwendet!

Liebe Leser !
Ich verstehe nicht warum viele behaupten, das die Bourne Trilogy einer der besten Actionfilme der letzen Jahre sein soll !
Villeicht sind meine filmischen Geschmacksnerven durch den ausgibigen Konsum von tausendmal unterhaltsamerren, spannenderen, anspruchsvollerren, fesselndern und vom kinositz hauenden Actionfilmen so verwöhnt, das mir die positiven Komponenten der Bourne Reihe verborgen geblieben sind !

Bei einem Film in dem höchstens 30% geredet wird und der Rest der Action im Tiefschlaf versinkt, kann man behaupten das Jason Bourne für 007 keine Konkurrenz ist und niemals sein wird ! E V E R

Mein Fazit :
ich kam, ich ass Popcorn, ich sah n`stück,schlief den Rest,ging und
BEREUTE !! Ps: Wenn meine Begleitung mich nicht mit brutalen EllenbogenindieRippen-Schlägen wach hielt hätte ich wirklich den ganzen Film verschlafen !
Danke für eure Aufmerksamkeit und viel Spaß beim Film gucken !!!

22. September 2007
15:55 Uhr

von nextgengamer

film gut kameraführung katastrophe

die story fand ich gut, war spannend und schlüssig,
aber ich werde mir den film sicher nicht nochmal ansehen, nicht kino, tv oder DVD, das "geschuckel" bei der Kameraführung hat mir den ganzen film verleidet, okay, Gewackel bei Verfolgungsjagten, aber bei einem Gepräche wo die Teilnehmer ruhig am Tisch sitzen???? Total daneben. Mußte zeitweise wegschauen, und warum hat man aufwendige Kämpfe choreographiert wenn man dann ehn nix erkennen kann???
Schade!

8. Oktober 2007
23:36 Uhr

von dani1507

Super Film

Alle drei Filme sind toll, aber der hir ist der beste von allen!
Matt Damon ist die Rolle auf den Leib geschrieben, dass kann man nicht endern!
Wenn man fan von Bourne ist dann muss mans gesehen haben!

13. November 2007
21:18 Uhr

von musik

Echt der beste Teil der Triologie

Ich finde die "Bourne"-Filme einfach klasse...den dritten hab ich im Kino gesehen und die anderen beiden auf DVD...einer der besten Actionfilme überhaupt!! Hab jeden Teil bestimmt schon 5 mal gesehn...

13. März 2008
19:30 Uhr

von Pearl_Harbor

GEIL - VOM ERSTEN BIS ZUM DRITTEN TEIL!

MATT DAMON ALS SCHAUSPIELER IST SOWIESO GENIAL UND DIE BOURNE - FILME AUCH, FREUE MICH SCHON AUF DEN NÄCHSTEN! HABE ALLE 3 TEILE IM KINO GESEHEN UND IM STEELBOOK AUF DVD ZU HAUSE! MUSS MAN EINFACH HABEN!

27. Juni 2008
13:30 Uhr

von fuzy8

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.